(v. links) Johannes Callsen, Rüdiger Wamser und Heike Jessen

/ 26.05.2016 / 10:11

40 Jahre Heimatmuseum Wanderup - Ein Dorf feiert sein Museum

Am Sonnabend, den 21. Mai 2016 feierte das Heimatmuseum Wanderup sein Bestehen seit 40 Jahren. Zu diesem Anlass waren das Gelände um die alte Schule, das Museum und die Halle festlich geschmückt. Der Vorsitzende des Museums, Herr Rüdiger Wamser begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste und gab einen Rückblick auf die vergangenen vierzig Jahre und würdigte die Museumsarbeit des Gründers des Museums, Asmus Andresen und seine tatkräftigen Helfer, Hans-Friedrich Andresen, Hans-Jörg Beyer und Willy Prey. Die Enkelin von Asmus Andresen erinnerte an ihren Großvater und die Anfänge seiner Sammlungsleidenschaft. Herr Johannes Callsen überbrachte als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Volkskundlichen Sammlungen im Kreis Schleswig-Flensburg die Grüße und Glückwünsche der AG und überreichte eine Urkunde zum Jubiläum. Großes Interesse fanden die im "top Zustand" ausgestellten, funktionstüchtigen und fachkundlich erklärten landwirtschaftlichen Maschinen ebenso wie die Oldtimer, Pkw und Krafträder. Bei Kaffee und Kuchen und "handgemachter" Musik verlief der Nachmittag sehr gesellig.